Aktuelles von unseren Projekten

Was passiert gerade in Kenia?

In Kenia sind die Folgen der Corona Pandemie überall spürbar. Die Lage der armen Bevölkerung wird von Tag zu Tag unsicherer. Viele Eltern haben kein regelmäßiges Einkommen mehr, können ihre Kinder nicht mehr länger zur Schule schicken. Diese Kinder brauchen dringend Hilfe! Mit Patenschaften wollen wir diesen Kindern eine Chance auf Bildung geben. In den letzten Wochen konnten wir bereits für einige Kinder Sponsoren finden. Vielen Dank!

 

Gemeinsam können wir Kindern aus den ärmsten Schichten Schulbildung ermöglichen:

  • John möchte die Grundschule besuchen (Patenschaftsbeitrag: 260€ pro Jahr)
  • Evans würden gerne auf die weiterführende Secondary Schule gehen (Patenschaftsbeitrag: 420€ pro Jahr, da keine Unterkunft benötigt wird)
  • Mary, Rhema und Victor möchten ebenfalls auf die weiterführende Secondary School Da sie eine Unterkunft benötigen, sind 2 Paten pro Kind vorgesehen (Patenschaftsbeitrag: je 680 € pro Jahr)

 

Mit einer Patenschaft können Sie das Leben dieser Kinder verändern!